• Home
  • Aktuelles
  • Die SGO trauert um ihren langjährigen Judo-Trainer Josef (Beppo) Bettendorf

SG Oberliederbach - Aktuelles & Berichte

Nachrichten, Meldungen und Berichte von der SG Oberliederbach
Schriftgröße: +

Die SGO trauert um ihren langjährigen Judo-Trainer Josef (Beppo) Bettendorf

Josef-Bettendorf

Die Nachricht vom Tode Josef (Beppo) Bettendorfs hat auch uns schmerzlich getroffen. 

Unser Verein, der Vorstand, die Mitglieder der SG Oberliederbach, sind sehr traurig, dass Beppo nicht mehr unter uns weilt. Tief berührt möchten wir unser Beileid zu seinem Tod ausdrücken. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Frau Pascale und seinen Kindern.

Seine Bescheidenheit, sein Einsatz für die Jugend und den Judo-Sport haben in unserem Verein viel Positives bewirkt. Ein Mensch, der anderen Menschen viel Gutes tat und Freude bereitete. Der Tod von Beppo erfüllt uns mit tiefer Trauer. Nicht nur sein Engagement wird uns fehlen, sondern auch seine Empathie, seine Treue und seine Zuverlässigkeit. Wir werden ihn schmerzlich vermissen – Josef (Beppo) Bettendorf als wertvollen Menschen und sein besonderes Engagement für unseren Verein. Wir werden uns immer dankbar seiner erinnern.

Als Zeichen unserer Trauer werden wir ein Blumenbouquet im Namen des Vereins bei der Trauerfeier in der Trauerhalle ablegen.

In tiefer Anteilnahme für den Vorstand der SG Oberliederbach

Manuel Krauß

Bewerte diesen Beitrag:
1
Uwe-Bein kommt mit seiner Fußballschule nach Liede...
SGO gewinnt zum Saisonabschluss mit 3:2 in Flörshe...

Diese Webseite verwendet Cookies (kleine Datenpakete)
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies dieser Webseite auf Ihrem Gerät gespeichert werden.