SG Oberliederbach - Aktuelles & Berichte

Nachrichten, Meldungen und Berichte von der SG Oberliederbach
Schriftgröße: +
3 minutes reading time (595 words)

Vorne vergibt Koch, hinten trifft der "falsche" Pitas - 1:3 gegen Zeilsheim

Vorne vergibt Koch, hinten trifft der "falsche" Pitas - 1:3 gegen Zeilsheim

Trotz einer kämpferisch absolut überzeugenden Leistung musste sich die 1. Mannschaft der SG Oberliederbach am Ende dem SV Zeilsheim mit 1:3 geschlagen geben.

In der ersten Halbzeit waren große Torchancen Mangelware, dennoch führte der Gast zur Pause mit 2:0. Das Spiel begann allerdings mit einem Aufreger, als Erdogan einen Freistoß aus 20m an die Querlatte schlenzte und Kopilas den Abpraller per Kopf über die Latte bugsierte. Den nächsten Schuss aufs Tor verzeichnete ebenfalls Erdogan, doch diesen wehrte Lechner aus 6m per Fußabwehr ab. Aus eigentlich keiner wirklichen Chance resulitierte dann der Führungstreffer der Gäste. Erdogan schlug einen hohen Ball in den Strafraum, wo sich keiner so richtig für Köksal zuständig fühlte. Dieser stieg fast unbedrängt hoch und köpfte per Bogenlampe zum Führungstreffer für Zeilsheim ein. In der 35. Minute dann fast eine Kopie der Vorbereitung des ersten Treffers. Wieder kam ein hoher Ball in den Strafraum. Diesmal stahl sich Bianco hinter die Abwehrreihe, nahm den Ball runter und schoss aus 10m per Drehschuss ein. Die einzige Torgelegenheit für die SGO gab es dann kurz vor dem Pausenpfiff. Dennis Blum flankte stark von der rechten Seite, doch Leon Günther gelang es nicht den Kopfball aus 8m so zu drücken, dass er auf das Tor ging. Der Ball ging recht knapp über die Latte.

Nach dem Seitenwechsel war die verletzungsbedingte Auswechslung Steffen Jankes in der 57. Minute die erste erwähnenswerte Situation. Es schien ab diesem Zeitpunkt tatsächlich noch einmal ein gewisser Jetzt-erst-recht-Ruck durch die Mannschaft gegangen zu sein, denn fortan, übernahm man das Kommando und versuchte, gefährlich nach vorne zu kommen. Ein Freistoß von Dennis Blum aus 16m ging allerdings deutlich über das Tor. Nachdem Köksal für die Gäste einen Kopfball über das Tor setzte, brachte Nick Schlotterer per Rückzieher einen Ball gefährlich vor das Tor, doch Max Möhn kam am langen Pfosten einen Schritt zu spät.

In der 70. Minute dann ein sehr feiner Spielzug der SGO über die rechte Seite. Leon Günther spielte sich ganz stark in den Strafraum, zog zur Grundlinie und passte zurück zum mitgelaufenen Max Möhn. Dieser krönte diesen Spielzug mit einem schönen Flachschuss aus 8m zum 1:2. Kurz darauf hätte dann aber gleich das 1:3 fallen müssen. Aschenkewitz zog auf der rechten Seite auf und davon, flankte in die Mitte, wo Köksal den Ball gut annimmt. Mit seinem Schuss aus 9m scheiterte er aber am stark reagierenden Torsten Lechner im Tor der SGO. In der Folgezeit drückte die SGO dann vehement Richtung Ausgleich. Alexander Trumpp schoss einen Freistoß aus 25m jedoch weit drüber, dann wurde ein weiterer Schussversuchh Trumpps nach schöner Vorlage von Oliver Jörß im letzten Moment abgeblockt. Wiederum zwei Minuten später versuchte sich Leon Günther mit einem Freistoß aus 23m, doch diesen wehte der aufmerksame Reining im Zeilsheimer Kasten zur Ecke. In der 89. Minute hatten dann alle Liederbacher den Torschrei schon auf den Lippen. Oliver Jörß köpfte in den Strafraum, Nick Schlotterer verlängerte den Ball ebenfalls per Kopf vor das Tor, wo Danny Koch aus kurzer Distanz an Reining scheiterte.

Praktisch im Gegenzug fiel dann die endgültige Entscheidung. Im Getümmel im Oberliederbacher Strafraum behielt Nicklas Pitas - Bruder des heute gesperrten Liederbachers Nils Pitas - die Übersicht und stocherte den Ball unter die Latte. Nick Schlotterer hätte mit einem Kopfball aus spitzem Winkel noch einmal verkürzen können, doch Kopilas klärte den Ball auf der Linie, so dass es letztlich beim 1:3 aus Liederbacher Sicht blieb.

Aufstellung SGO:

Lechner - Blum (85. Koch), Klingenberger, Trumpp - Hirschle (76. Wilson) - Möhn, Jörß, Günther, Janke (57. Ruhland) - N. Schlotterer.

Tore: 0:1 Köksal (14.), 0:2 L. Bianco (35.), 1:2 Möhn (70.), 1:3 Nicklas Pitas (90.)

Tobias Merz

(Sportliche Leitung)

2
Richtungsweisendes Spiel beim FSV Braunfels
"Zwoode" verliert gegen Zeilsheim II mit 1:3

 

Die SGO dankt ihren treuen SPONSOREN

 

Ambiente Reisebüro
Autohaus Göthling
Autohaus Hornbacher
Autohaus Wolf
Bachert Achim Installateur
Berger Werner Elektro
CSC Cleaning Service Charaf
Dachdecker Grabitsch
Emert GmbH
Eyrich & Rink
Jürgen Fay Gmbh
Garten- und Landschaftbau Schell & Wittfeld
Getränke Geiger
GL Verleih - Arbeitsbühnen
Heidenreich
Outfitter
Radsport Kriegelstein
RUF Kfz-Service
Schreibwaren Sulikowski
Strahlentherapie Main-Taunus
TaunusSparkasse
UEBERVART
Waldhotel Bad Soden
WBS Vereinte Versicherungsmakler

 

Diese Webseite verwendet Cookies (kleine Datenpakete)
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies dieser Webseite auf Ihrem Gerät gespeichert werden.