• Home
  • Fussball
  • Senioren
  • Berichte SENIOREN
  • "Zwoode" wehrt sich, am Ende jedoch vergeblich - 1:3 gegen Kelsterbach!

SG Oberliederbach - Aktuelles & Berichte

Nachrichten, Meldungen und Berichte von der SG Oberliederbach
Schriftgröße: +
3 minutes reading time (553 words)

"Zwoode" wehrt sich, am Ende jedoch vergeblich - 1:3 gegen Kelsterbach!

"Zwoode" wehrt sich, am Ende jedoch vergeblich - 1:3 gegen Kelsterbach!

Die 2. Mannschaft der SG Oberliederbach hat auch das Heimspiel gegen den BSC Kelsterbach mit 1:3 verloren.

Bei der erneuten Niederlage zeigte die Mannschaft von Trainer Florian Fischer großen Einsatz, musste aber am Ende erkennen, dass der Gegner stets einen Tick besser war. Das Spiel begann denkbar unglücklich für die SGO. Larsen Pfuhz hätte den Ball im eigenen Strafraum klären müssen, Wesp sagte danke, ging in den Strafraum und wurde von Torwart Tim Swierczek gelegt. Den fälligen Strafstoß des Gefoulten hielt der Liederbacher Keeper dann ebenso stark wie den Nachschuss eines Kelsterbacher Angreifers. In der Folgezeit ergaben sich immer mal wieder Gelegenheiten für die Gäste. So verzog Wesp links, Henrich rechts, und ein Meyer-Schlenzer aus 25m ging über das Tor. Für die SGO schoss Mitte der ersten Hälfte Janik Lutz aus 23m rechts neben das Tor. In der 28. Minute wäre dann die SGO beinahe in Führung gegangen, als Florim Abdi einen Freistoß in den Strafraum brachte und Minh-Tam Le aus 6m knapp neben den Pfosten zielte. Einen weiteren Kelsterbacher Fernschuss von R. Klein konnte danach Tim Swierczek im Nachfassen entschärfen. In der 35. Minute dann eine weitere gute Chance der SGO. Larsen Pfuhz schickte Le auf links. Dieser spielte einen guten Ball in den Strafraum, wo Raimundo Mendes schneller an den Ball kam, als der Kelsterbacher Torwart Kern. Anstatt den Torwart zu umspielen, spitzelte er den Ball nur an diesem vorbei, allerdings dann auch am Tor. Fünf Minuten später klärte Eberhard einen Vassiliou-Kopfball auf der Linie, und kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit bewies Swierczek bei einem Vassiliou-Schuss sein Können und lenkte den Ball über die Latte. Ebenso tat er dies bei einem abgefälschten Schuss von El Moukahel. In der 4. Minute der Nachspielzeit der ersten Hälfte war es eben dieser, der dem Liederbacher Torwart aus 23m das Nachsehen ließ. Wieder einmal fiel der Rückstand für die "Zwoode" zu einem denkbar unglücklichen Zeitpunkt.

Die zweite Halbzeit begann mit einer Schusschance für R. Klein, doch Swierczek hielt diesen Ball aus 14m. Nur zwei Minuten später dann aber das 2:0 für die Gäste, als Vassiliou noch an Swierczek scheiterte und Wesp den Abpraller aus 8m sicher im Tor unterbrachte. In der 67. Minute hätte Magliarisi beinahe für die Vorentscheidung gesorgt, aber sein Schuss aus 22m landete am Lattenkreuz. In der 69. Minute gab es dann aus dem Nichts heraus einen Elfmeter für die SGO. Kern rannte bei einer Faustabwehr an der Strafraumgrenze Florim Abdi über den Haufen, so dass dem Schiedsrichter keine andere Wahl blieb, als auf Strafstoß zu entscheiden. Juri Pavlenko verwandelte sicher, und kurz keimte noch einmal Hoffnung auf einen Punktgewinn auf. Doch mit der nächsten Chance sorgte Vassiliou aus 11m linker Seite wieder für den alten Abstand und quasi die Entscheidung. In der Folgezeit hätte Meyer für Kelsterbach aus 8m erhöhen müssen, Marcel Henneberg hatte nach guter Vorarbeit von Robin Neumann einmal die Chance, für die SGO zu verkürzen, und auch Vassiliou sowie Christiansen scheiterten für den BSC entweder am Außenpfosten oder am guten Tim Swierczek. In der kommenden Woche wartet dann im ersten Spiel der Rückrunde der SV Hofheim als Gegner.

Aufstellung SGO II:

Swierczek - Eberhard, Mack, Neumann, Pfuhz, Le - Mendes, Abdi, Ackermann, Pavlenko - Lutz (59. Henneberg).

Tore: 0:1 El Moukahel (45.+4), 0:2 Wesp (55.), 1:2 Pavlenko (70., Foulelfmeter), 1:3 Vassiliou (75.).

Besondere Vorkommnisse: 2. Swierczek (SGO) hält Foulelfmeter von Wesp (Kelsterbach).

Tobias Merz

(Sportliche Leitung)

0
Gebrauchter Tag für die SGO gegen abgezockte Hadam...
SGO-Sportpark-Journal vom 04.11.2018

 

Die SGO dankt ihren treuen SPONSOREN

 

Ambiente Reisebüro
Autohaus Göthling
Autohaus Hornbacher
Autohaus Wolf
Bachert Achim Installateur
Berger Werner Elektro
CSC Cleaning Service Charaf
Dachdecker Grabitsch
Emert GmbH
Eyrich & Rink
Jürgen Fay Gmbh
Garten- und Landschaftbau Schell & Wittfeld
Getränke Geiger
GL Verleih - Arbeitsbühnen
Heidenreich
Outfitter
Radsport Kriegelstein
RUF Kfz-Service
Schreibwaren Sulikowski
Strahlentherapie Main-Taunus
TaunusSparkasse
UEBERVART
Waldhotel Bad Soden
WBS Vereinte Versicherungsmakler

 

Diese Webseite verwendet Cookies (kleine Datenpakete)
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies dieser Webseite auf Ihrem Gerät gespeichert werden.